Aktuelles

Abendmahlkelch des Reiter-Korps wird auf Hochglanz gebracht
Der Ehrenpräsident Jakob Pütz I schenkte in den 90er Jahren seinem Nachfolger im Amte, Hans Kindgen, einen wertvollen Messkelch. Mit diesem Messkelch zelebrierte unser Feldkaplan Gerhard Herkenrath jahrelang die Messe für die Lebenden und Verstorbenen des Reiter-Korps "Jan von Werth". Nunmehr wurde der Kelch aus der Schatzkammer von St. Gereon, wo unser Gerhard u.a. Pastor war, der Gesellschaft übergeben, damit dieser aufpoliert und wieder auf Vordermann gebracht werden kann: Immerhin ...
Weiterlesen
  • 1. Stammtisch der Reiter-Schwadron
    Letzten Freitag fand nach langer Abstinenz endlich mal wieder ein Stammtisch der Reiter statt. Im Biergarten des Hotel Lindner fanden sich 22 Mitglieder der Reiterschwadron ein und es wurde bis in den frühen Morgen geklaaft. Die ...
    Weiterlesen
  • 3. Stammtisch der 1. Schwadron - Tanz und Reservekorps
    Größe Freude unter den Tänzern und Reservisten des Reiter-Korps: Letzten Freitag trafen sich ca. 25 Mitglieder zum 3. Stammtisch nach dem Lockdown in und vor der Ex-Vertretung. Mit Kölsch und einem Kanzlerfilet wurde es ein schöner und ...
    Weiterlesen
  • Sponsorenvertrag abgeschlossen
    Seit Jahren schon unterstützt Elbe-Haus die Kinder- und Jugendtanzgruppe des Reiter-Korps "Jan von Werth". Durch diese Unterstützung ist es dem Korps möglich, die Pänz der Gesellschaft wie die 'Großen' mit Uniformen ...
    Weiterlesen
  • Wenn zwei sich trauen...
    Am frühen Samstagmorgen ging es für Kameraden des Reiter-Korps ins münsterländische Senden, um für Harry Wijnvoord und seine Iris ein veritables Hochzeitsspalier zu stellen. Die Überraschung war voll aufgegangen: Harry hatte es voll ...
    Weiterlesen
  • 'Zum Jan' eröffnet wieder

    Lange, ganz lange warten mussten die Kölschen Jecken und nun ist es endlich so weit: Die Gaststätte 'Zum Jan' in der Thieboldsgasse 137, direkt am Neumarkt, macht wieder auf.

    Mit der Wiedereröffnung des Traditionslokals erfüllt sich ...
    Weiterlesen
  • Pilgern in Köln oder anders ausgedrückt: Wanderklaaf beim Feldkorps
    Fast schon Normalität war in Köln ausgerufen und das Feldkorps nutzte die Gunst der Stunde zu einem Ausflug zwischen zwei kölschen Institutionen, wie sie heiliger kaum sein können - vor allem nach der letzten Session, wo so manche ...
    Weiterlesen

Archiv