Aktuelles

Wenn die Musik spielt…

Wer hätte das vor einigen Wochen gedacht, dass unsere Korps-Kapelle im Jahr 2020 doch noch ein kleines Konzert gibt? Unter strengen hygienischen Vorgaben konnte die Kapelle am Sonntag auf dem Parkplatz vor der Lagerhalle der ABC Umzüge Verkerk für 150 Gäste ihr Können zum Besten geben.

Nach vorheriger Anmeldung bei der Korps Kapelle brachte jeder Gast seinen Sitzplatz mit, und wurde dann nach dem Einlass auf einen markierten und nummerierten Platz auf dem Parkplatz geführt. Die Musiker ...
Weiterlesen
  • Tradition bewahren...
    Trotz Corona wollten wir auch in diesem Jahr die Tradition bewahren, dem Erbe des Freiherrn Johann von Werth nachzugehen. Wie in all den Jahren zuvor, gedachte man seiner aus Anlass seines Todestages auch in diesem Jahr in Büttgen bei ...
    Weiterlesen
  • Spätsommer Stammtisch
    Zu warmen spätsommerlichen Temperaturen fand am letzten Freitag der Stammtisch der 1. Schwadron im Weinhaus Vogel auf dem Eigensten statt.

    Im hauseigenen Biergarten trafen sich ca. 25 Schwadronsmitglieder. Mit Spießbraten und anderen ...
    Weiterlesen
  • Hoch willkommen...
    … war die Futterspende des Reiter-Korps "Jan von Werth" im Konrad-Adenauer Tierheim. Mit einer ganzen Wagenladung voll Heuballen - über 40 Stück - fuhren die Kameraden der Gesellschaft in Zollstock vor und sorgten dafür, dass die ...
    Weiterlesen
  • Endlich!
    Monatelang hatte Corona fast alle Aktivitäten unterbunden. Endlich war es aber soweit.

    Am Samstag nutzten viele Feldkorpsfreunde mit ihren Partnerinnen das Angebot, wieder einmal zusammen etwas zu unternehmen. Bestens gelaunt traf man ...
    Weiterlesen
  • Eijentlich ……
    sollte es am Samstag, den 22. August für die 4. Schwadron ja Richtung Roermond gehen. Dorthin war ein veritabler Tagesausflug geplant, der eijentlich auch 'nur' der Ersatz für die übliche mehrtägige Schwadronstour hätte sein sollen. ...
    Weiterlesen
  • Kein Sonntag, wie jeder andere
    Heute auf den Tag genau ist es ein Jahr her, dass der Traum Dreigestirn für unser Reiterkorps, aber ganz besonders für unseren Prinz Christian II., unsere Jungfrau Griet und unseren Bauern Frank wahr wurde. Was danach passierte konnte ...
    Weiterlesen

Archiv