Herzlich Willkommen beim

Reiter-Korps "Jan von Werth" von 1925 e.V.


Kölsche Tradition öm "Jan un Griet"
Die Legende um Jan, den Knecht vom Kümpchens-Hof, der von Griet, der Magd verschmäht wurde und im Dreißigjährigen Krieg zum Reiter-General aufsteigt. Beim Wiedersehen kommt die Magd zur wehmütigen Einsicht den Knecht doch besser früher genommen zu haben.
Daraus folgte der bedeutsame Dialog – Jan: “Griet, wer et hätt gedonn!” - Griet: “Jan, wer et hätt gewoß!”

Lieber Besucher,
wir freuen uns auf unserer Webseite Ihnen Einblicke in die Geschichte unseres Reiter-Korps zu geben und Sie über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten zu informieren.

Aktuelles

Kölsche Jlöcksilichkeit!
Endlich! Nach 9 Monaten konnte die 4. Schwadron des Reiter-Korps "Jan von Werth" ihren ersten realen Stammtisch abhalten.
Kameraden richtig sehen, nit nur einzeln auf dem Bildschirm, lachen ungefiltert hören und wieder erleben, was es heisst, zusammensitzen zu können. Mensch: Was für eine Freude nach dieser langen Zeit wieder ein Kölsch mit echtem Anstoßen zu trinken. Natürlich dat janze ...
Weiterlesen
  • Jan von Werth Brauhaustour 2021
    Über 90 Jan von Werther trafen sich am Vorabend des 1. Mai zu einer Brauhaustour durch die Kölner Altstadt. Da die Brauhäuser ja bekanntermaßen geschlossen hatten, waren die Teilnehmer vom Vorstand jeweils mit einem Biertrager mit ...
    Weiterlesen
  • Unser Millionenprinz hät Jebootsdach

    Wir gratulieren mit 'dreimol vun Hätze' unserem Ehrensenatspräsidenten, Jan des Jahres 1968, dem Prinzkarneval von 1975, Ebbes Weber zu seinem 93. Geburtstag.

    "Jeck loß Jeck elans, dun laache, wenn do kanns" lautete das Motto des ...

    Weiterlesen
  • Session 2021 geht in die Verlängerung …
    … zumindest, wenn es nach der Kath. Grundschule Kapitelstraße geht. Während der Session hingen die Pänz im Lockdown zu Hause fest und so haben wir vom Reiter-Korps mit den Lehrern überlegt, wie die Pänz zumindest ein klein wenig was ...
    Weiterlesen
Jetzt für iOS erhältlich.
Jetzt für Android erhältlich