Es geht schon wieder los … Trainingsauftakt für die Session 2019

Auch wenn bei sommerlichen Temperaturen noch kein richtiges Gefühl für die nahende, karnevalistische Session aufkommen wollte, trafen sich die aktiven Tänzer im Reiter-Korps „Jan von Werth“ letzte Woche zum Trainingsauftakt.

Kommandant Horst Eichholz begrüßte die Truppe humorvoll mit einem Augenzwinkern: „Herzlich Willkommen bei der Elite des karnevalistischen Tanzsports!“. Dann übergab er die Leitung des Trainings an den Spieß Dennis Krämer, unter dessen wachsamen Augen die Tänzer ordentlich ins schwitzen gerieten.

Zu Beginn merkte man den Jungs an, dass die Prioritäten nach der zurückliegenden Session noch nicht ausschließlich auf karnevalistischen Dingen lagen. Doch im Laufe des Abends wurde das Training mit Spaß aber auch mit der nötigen Konzentration angegangen. Am Ende konnte man allen Akteuren eine gehörige körperliche Anstrengung ansehen.

Unser charmantes Tanzpaar Britta Schwadorf und Florian Dick ist schon seit einigen Wochen in der Vorbereitung, derzeit aber noch im Einzeltraining. Zu ihrem Tanzkorps stossen sie in den nächsten Wochen, wenn es gilt, sich den Feinschliff für die ersten Auftritte der Session zu holen, die schon im November anstehen.

Redaktion: Jochen Pöttgen und Jürgen Peters