Neuer Kommandant bei „Jan von Werth“

Am Dienstag, den 23. Mai 2017, fand unter der Leitung des Vorsitzenden und Korpskommandanten Frank Breuer die Mitgliederversammlung des Reiter-Korps „Jan von Werth“ statt. Dabei wurde Horst Eichholz (39) zum neuen Kommandanten gewählt. Er war von 2004 bis 2008 Tanzoffizier der KG und danach Wachführer. Horst ist verheiratet, hat zwei Kinder, und ist als selbstständiger Meister für Heizungsbau und Installation tätig.

Für seine großen Verdienste für das Traditionskorps und für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand wurde Ralf Halemeier zum Ehren-Senatspräsidenten ernannt.

Neu in den Geschäftsführenden Vorstand gewählt wurden Robert Lützeler als Stellvertretender Vorsitzender und Martin Krämer als Schriftführer.

Weiterhin wurden gewählt: Achim Mettlach als Senatspräsident, Dr. Martin Müser als Schwadronsführer des Feldkorps, Bernhard Harf als Schwadronsführer der Reiterschwadron und Horst Köhler als Schwadronsführer des Dragoner-Artillerie-Korps.