Gasthaus „Zum Jan“ wieder eröffnet

Am Samstag, den 1. Juli 2017, war es soweit. Unser Casino, das Gasthaus „Zum Jan“ in der Thieboldsgasse, stellte sich seinem Korps und vielen Gästen nach seiner Wiedereröffnung vor. Der neue Pächter Frank Markus und sein Team hatten alle Hände voll zu tun, damit es den vielen neugierigen, durstigen Besuchern gut ging. Unter den prominenten Gästen waren unter anderem einige ehemalige Darsteller unseres Traditionspaars „Jan un Griet“.

Unser Vorsitzender und Korpskommandant Frank Breuer überreichte seinem Namensvetter ein großes Wandbild mit dem Korps und bedankte sich gleichermaßen bei Karl-Dieter Frenzen, der nach 17 Jahren als Pächter in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Bei kölscher Musik von Björn Heuser – und dem ein oder anderen Hopfenkaltgetränk – wurde es ein sehr schöner Abend und gelungener Start für Markus. Wir bedanken uns, wünschen ihm viel Erfolg und freuen uns auf viele schöne Stunden in unserer guten Stube.

Redaktion: Jochen Pöttgen; Bilder: Jürgen Peters